• Verbesserung von Anlagenzustand

    Verbesserung von Anlagengesundheit und -verfügbarkeit

    Vorbeugung und Vorhersehbarkeit statt Wartung

    Um Betriebskosten senken zu können, müssen der Anlagenzustand optimiert, Anlagenausfälle minimiert und optimale Wartungsprogramme umgesetzt werden. Die sensorenbasierte Dateninfrastruktur, die das PI System™ bereitstellt, liefert Unternehmen die nötigen Daten, um Erkenntnisse aus Echtzeit-, historischen und Prognosedaten in Bezug auf Zustands- und Wartungsanforderungen zu erzielen.

    Transformieren Sie Ihre Daten. Transformieren Sie Ihre Welt > Weitere Geschäftslösungen >

  • Ist das PI System einmal bereitgestellt, können Unternehmen auf die kalender- und nutzungsbasierte Anlagenwartung verzichten – ein kostspieliges Verfahren, bei dem die Zuverlässigkeit und der Zustand der Anlage nicht berücksichtigt werden. Durch datengestützte Einblicke können Wartungstechniker genau erkennen, welche Anlagen sich in einem kritischen Zustand befinden, erhalten eine Zustandsübersicht für jede Anlage in Echtzeit und können den aktuellen Zustand mit der historischen Leistung vergleichen.

    Durch Erkenntnisse über die Anlagen können Unternehmen Ausfallzeiten, Störungen und Produktionsverluste mit vorbeugenden Wartungsmaßnahmen reduzieren, erzielen längere Laufzeiten und können Ausgaben prognostizieren. Durch diese Effizienzen können Betriebskosten transformiert werden.

  • PRÄSENTATION

    Columbia Pipeline Group

    Öl- und Gasindustrie

    Die proaktive Managementstrategie der Columbia Pipeline Group (CPG) führt zu verbesserter Betriebsleistung. Zuverlässigkeit ist der zentrale Aspekt des Geschäfts von CPG für die Gewinnung und Bindung von Kunden. Wenn früher ein Ereignis auftrat, wählte CPG den Weg der Reaktion, um die Ursachen und Gründe zu untersuchen. Als jedoch die Zuverlässigkeit des Unternehmens auf dem Spiel stand, erweiterte CPG den Einsatz des PI Systems auf eine proaktive Überwachung seiner Anlagen. Das Ergebnis: erhöhte Zuverlässigkeit und Einsparungen von über 2,8 Millionen USD.

  • PRÄSENTATION

    Verbesserung von Anlagenzuverlässigkeit und -verfügbarkeit

    Energie- und Versorgungsindustrie

    Durch die Implementierung einer zustandsbasierten Instandhaltung im Rahmen des PI Systems konnten Energieerzeuger wie Exelon Nuclear, Power Factors und PSE&G ihr Budget um 10–20 % verringern, die Effizienz ihrer Mitarbeiter erhöhen und die Anlagenzuverlässigkeit verbessern.

  • PRÄSENTATION

    ComEd

    Energie- und Versorgungsindustrie

    Das Netzmodernisierungsprogramm von ComEd stellt ausführliche Anlagenmodelle auf. Für die Organisation Hunderter Anlagen im gesamten Unternehmen und die Überwachung von Daten in einem akzeptablen Zeitrahmen entwickelte ComEd detaillierte Anlagenmodelle und automatisierte logische Algorithmen, die in der Standardisierung für sämtliche Umspannwerke resultierte und für die Gewissheit sorgte, dass wichtige Anlagen rund um die Uhr überwacht werden.

Powered by Translations.com GlobalLink OneLink Software