• OSIsoft Cloud-Services

  • PI Cloud Connect

    PI Cloud Connect

    Bei PI Cloud Connect handelt es sich um ein Cloud-basiertes Software-as-a-Service(SaaS)-Angebot, das von OSIsoft verwaltet wird und Ihnen die Datenfreigabe zwischen PI Systemen ermöglicht.

  • PI Cloud Connect: Datenaustausch zwischen PI Systemen

    PI Cloud Connect erleichtert die Datenfreigabe zwischen PI Systemen – sowohl innerhalb als auch außerhalb Ihres Unternehmens. Sie können Daten veröffentlichen und anderen PI Cloud Connect-Benutzern Zugriff gewähren, damit diese die Daten abonnieren können. PI Cloud Connect sichert und vermittelt die Kommunikation zwischen dem Herausgeber und dem Abonnenten, selbst wenn diese nicht zu Ihrer Organisation gehören.

  • Datenfreigabe innerhalb Ihres Unternehmens

    Wenn Sie in Ihrer Hauptniederlassung über ein zentrales PI System und an den Betriebsstandorten über weitere PI System-Instanzen verfügen, möchten Sie sich sicherlich einen Überblick über sämtliche Abläufe verschaffen und die Standorte miteinander vergleichen. Mit PI Cloud Connect können Standorte, die Anlagen überwachen und Zeitreihendaten sammeln, ihre Daten veröffentlichen, sodass Ihre Hauptniederlassung diese abonnieren kann.

    Cloud-basierte Datenfreigabe bei Rolls-Royce

  • Strategic Power Systems nutzt PI Cloud Connect

    Daten für andere Unternehmen freigeben

    Es gibt viele Situationen, in denen sämtliche Geschäftspartner Zugriff auf Produktionsdaten benötigen, z. B. Joint Ventures, Vertragshersteller, Dienstleister sowie Instandhaltungsunternehmen. Wenn alle Partner Zugriff auf Zeitreihendaten haben, kann jeder Einzelne von ihnen Gerätewartungen frühzeitig planen oder die Lieferung kritischer Komponenten nach Zeitplan ausführen.

    PI Cloud Connect bietet allen Beteiligten eine sichere Lösung für die Datenfreigabe zwischen den einzelnen PI Systemen, ohne dass in mehreren Szenarien Point-to-Point-VPNs bereitgestellt werden müssen:

    • In einem Joint Venture müssen alle Partner Zugriff auf die Produktionsdaten haben – selbst wenn in der Regel nur ein Unternehmen die Anlagen betreibt.
    • Um den bestmöglichen Service bereitstellen zu können, müssen Partner und Anbieter, die Rohstoffe, Geräte oder Fachwissen zur Verfügung stellen, Zugriff auf die an den Betriebsstandorten gesammelten Zeitreihendaten haben.
    • Vertragshersteller, die Produkte im Auftrag anderer Unternehmen herstellen, müssen die Betriebs- und Qualitätsdaten vor diesen Unternehmen offenlegen.
    • Instandhaltungsunternehmen, Dienstleister sowie Anbieter von Performance-Analysen müssen ebenfalls Zugriff auf die Zeitreihendaten am Standort haben, um Fachwissen zur Effizienz und zum Zustand der Anlagen, wie etwa Pumpen, Kompressoren, Generatoren und anderen Komponenten oder Additiven, die für bestimmte Prozesse entscheidend sind, bereitzustellen.
  • PI Cloud Connect bietet viele Vorteile:

    • Eine von OSIsoft verwaltete Lösung mit positiver Standortbilanz
    • Eine skalierbare und zuverlässige Lösung, die auf Microsoft Azure basiert
    • Zugriff auf Konfiguration und Überwachung über ein webbasiertes Portal
    • Sichere Datenfreigabe, die keine Virtual Private Networks (VPNs) erfordert
    • Die nahtlose und gleichzeitige Übertragung von Zeitreihendaten und Metadaten von Ihren PI AF-Strukturen ermöglicht die Übertragung von Anlagenmodellen im PI System.
    • Veröffentlichungs-/Abonnementarchitektur, die One-to-Many-, Many-to-One- und Many-to-Many-Datenaustausch unterstützt, wodurch Point-to-Point-Verbindungen überflüssig werden.

    Häufig gestellte Fragen anzeigen

Powered by Translations.com GlobalLink OneLink Software